Peter Gyger online

"Gring ache u seckle" (Quelle: A. Weyermann)

NAVIGATION - SEARCH

Sonntag

Trotz schweizer IP (d.h. nicht kaschiert mit einem Proxy / VPN) kann ich Inhalte Mediatheken der umliegenden Länder abrufen. Bravo! Nobel und nett - das ist fett - um sich im Jugendjargon zu suhlen. Vorhin gerade die Sendung "Isaac Asimov und seine Roboter-Träume" angehört. Spannend und informativ - angefangen von "L. Ron Hubbard" den man den dunklen Asimov" bezeichnet hat, bis hin zum Sachverhalt das in den Büchern ein zentrales Netzwerk ("Internet") nie erwähnt wurde.

Produkte der Firma Apple stehen nicht in meinem Fokus (Reduce to the Maximum), dennoch zwei Sicherheitsmeldungen aus der Heise Redaktion:
Mac-Sicherheitstool Little Flocker als XFENCE auferstanden
Malware mit Apple-Entwicklerzertifikat spioniert HTTPS-Traffic aus

Alt und gut:

Drei Orte im Internet, die man kennen (mit wenigen Worten umreissen) "muss", hat die Website "t3n" in kurzen Beiträgen vorgestellt:
Tumblr
reddit
GitHub

Im Zeitalter von "alternativen Fakten" sowie Macho Speak ("so lange weiterreden ergänzend mit Drohhaltung / irrem Blick") ein Grundkurs für jedermann, was argumentieren ist. Analog "Tischmanieren" bzw. "im Kopf rechnen" können, eine zunehmend verloren gehende Kunst... Zitat aus der TV Sendereihe TV Reihe "ARD Alpha": "In der 12-teiligen ARD-alpha-Sendereihe "Einfach logisch" erklärt Peter Bernhard leicht verständlich und spannend die Grundlagen der Argumentationslehre."

Wieder einmal "darf" ich für einen lieben Freund einen Windows Computer in Betrieb nehmen: Dell XPS 13. Die neueste Variante "XPS 13 2-in-1 System" ist technisch betrachet ein toller Wurf. Jedoch will sich die Zielperson nicht mit den zusätzlichen Möglichkeiten dieses Gerätes anfreunden. Ausserdem ist der Preis "äs bitzeli gäch" - erst Recht wenn man sogar den Digitalstift noch zusätzlich bestellen muss. Da ich gerade ein wenig Zeit habe, verbessere ich die Skripts die ich dafür verwende und werde sie auf GitHub stellen (@marc Danke für den Impuls). Aber nur wenn genügend Zeit für ein Minimum an Qualität bleibt... :-/

Last but not least: Am Freitag hatte ich wegen eines falschen Einkaufes meinerseits mit dem Microsoft Kundendienst (telefonisch) Kontakt. Leider! so wie jedesmal - dasselbe mit Amazon ("shame on me") - waren diese freundlich, kompetent und aufgeweckt. Ganz anders als in den Internetforen. Das Highlight in den Microsoft Answer Foren war, dass Kalenderproblem mit der Outlook App vor ca. 1 -  1/2 Jahren. Anyway: Meinen Dank an die Telefonhotline Microsoft mit osteuropäischem Akzent. Eventuell ist das auch ein Grund das viele Schweizer lieber in Österreich als in der Schweiz Ferien machen. "Freundlich sein" ist ja nicht unbedingt die Disziplin wo wir gegen Österreich punkten können - anderweitig schon wie uns die Geschichte lehrt...  :-p

Mich irritiert die zunehmenden (internen) Kommentare, dass man den Gewerkschaften beitreten solle, damit diese über den GAV "bessere" Bedienungen für den Bützer verhandeln können. In einem Kleinland wie der Schweiz, mit einer mehrheitlich gut motivierten und ausgebildeten (Fach-) Arbeitschaft, macht dieses Argument kaum Sinn. Die Schweiz war über Jahrzehnte berühmt für ihren Arbeitsfrieden. Die Zeichen mehren sich, dass auch in der Arbeitswelt die Konflikte offen ausbrechen. Könnte durchaus am Internet (jeder ist in einer eigenen (Sub-) Welt zu Hause), aber auch an der Globalisierung (Relocation and Job versus Heimat und Berufung) zu tun haben. Apropos "Öffentlich rechtliche Medien" und Fake News hat der Blogger "dfect" diesen Post kürzlich ins Netz gestellt.

Einige linke Schreihälse sind schnell bei der Hand, jemanden der lokale Strukturen schützen will, als "Populist" zu bezeichnen. Aber welches andere Mittel als die Politik (und Intelligenz / Fantasie) haben die Regionen und Kleinstaaten um die Menschen darin zu schützen (Arbeit / Identität / Würde / Sicherheit)?  OK - Identität über Arbeit - wird mittelfristig auch in der Schweiz nicht mehr funktionieren, da die Telematik und Robotik uns die Arbeit abnehmen. Grundeinkommen wieder zur Diskussion stellen? Es wird spannend - aber ganz sicher nicht lustig...

 

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading