Peter Gyger online

"Gring ache u seckle" (Quelle: A. Weyermann)

NAVIGATION - SEARCH

Sid Meier: Civilisation

Stimmt, ich bin kein "Gamer". So ca. 65% der Radio Sendung "SRF Digital" - Staatsradio auf unsere Steuerkosten - dreht sich um Games. Und ich denke jedesmal:

  • A: Habt Ihr soviel Zeit zu totschlagen?
  • B: Keine Liebste oder Freunde, mit denen man joggen, schwatzen, kochen, ... ?
  • C: Nichts zu lesen, experimentieren, forschen, malen, schreiben, nachdenken, beobachten, etc. ?

 

Es spricht nichts dagegen, wenn man sich bewusst dafür entscheidet seine Lebenszeit mit Computerspielen zu verbringen.  Jeder Mensch ist da ja in der Pflicht, gemäss seinen Möglichkeiten / Anlagen die Lebenszeit in Eigenverantwortung zu nutzen. D.h. meine Punkte oben sollen als Standpunkt verstanden sein. Und Standpunkte sind aus meiner Sicht immer eine Einladung - wenn man sie annehmen will - den eigenen Standpunkt in Worte zu fassen. Denken und sprechen befruchten sich ja bekanntlich oder wie böse Volkszunge sagt: "Wie soll ich wissen, was ich denke bevor ich höre was ich sage?"

Trotzdem oben eben deswegen so im Sinne von keine Regel ohne Ausnahme und dann und wann über den eigenen Schatten zu springen, geht es in diesem Post um das Computerspiel "Civilisation". Mein erstes und ehrlich und offen bekannt auch nicht das letzte war "Civlisation". Der Autor "Sid Meier" hat sich mit grosser Sachkenntnis über die Geschichte der Zivilisationen auf diesem Planeten an das Spieldesign herangemacht.

Aktueller Anlass zu diesem Post ist ein Blogartikel aus "Caschys Blog": "Kostenlos: Sid Meier’s Civilization III Complete". Über den Link im Post (Caschys Seite hat in den letzten Jahren wiederholt sehr schnelle und gut recherchierte Infos gebracht, daher auch in einfacher Form mein Danke) gehts los:

  1. auf Humble gewechselt
  2. Account erstellt
  3. zu Steam gewechselt
  4. Account erstellt
  5. Steam download
  6. Start und mega download
  7. Schlüssel von Humble eingegeben
  8. download läuft

Heute Abend wird installiert und mit Uhr im Blickfeld gönne ich mir 3 Stunden Nostalgie...

 

Es gibt auch eine Open Source Kopie dieses rundenbasierten Strategiespieles: "Free Civ". Gerade für nicht Win OS Freunde interessant. Es werden Unix, Linux, Solaris (R.I.P.), BSD etc. unterstützt. Sogar eine Browserversion mit HTML5 realisiert ist verfügbar. Last but not least: für die Monopoly aka analog Spieler wurde aus dem genialen Spielkonzept ein Brettspiel gemacht. Rund um die Spielidee von Civilisation hat es auch eine eigene Reddit Sektion.

 

 

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading