Peter Gyger online

"Gring ache u seckle" (Quelle: A. Weyermann)

NAVIGATION - SEARCH

SC Internetbox und Restore

Zwei verschiedene Probleme mit zwei verschiedenen SC Internetbox und dieselbe Lösung:

Konfigurationen im Router (Direkte Router, Portforwarding) waren noch eingetragen, funktionieren jedoch nicht mehr

Kontakte im Adressbuch löschen nicht möglich bzw. ändern löschte alle Kontakte

Backup der Routersoftware, Reset des Routers, Restore und alles lief wieder korrekt. Weder war es eine Betaversion, noch waren beide Fälle mit der gleichen Firmwareversion vorgefallen.

 

Fritzbox 7390 Besitzer bitte sofort die Version FRITZ!OS 6.83 laden. Seit dem 29. März ist die Version für Österreich / Schweiz verfügbar

https://avm.de/service/downloads/update-news/

http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-%C3%BCber-Ger%C3%A4te-und/Fritzbox-7390-bitte-Firmware-aktuell-halten/td-p/488690

 

Wer bei der Ubuntu Version LTS-Distributionen 12.04, 14.04 und 16.04. den automatischen Update nicht aktiv hat, muss mit DNS Problemen rechnen

http://www.admin-magazin.de/News/Ubuntu-Updates-machen-DNS-kaputt

 

Die Website "Administrator.de" hat vor Jahren eine fundierte Einführung zu IPSec (VPN) geschrieben. Quasi Allgemeinwissen, für Personen die mit Netzwerken arbeiten
https://www.administrator.de/wissen/ipsec-protokoll-einsatz-aufbau-ben%C3%B6tigte-ports-begriffserl%C3%A4uterungen-73117.html

 

YouTube Channel: Technik Ranch

Georg Schnurrer ist ein renomierter C'T Hardware Redakteur der seit vielen Jahren für diese Zeitschrift Hardware testet. Er hat einen eigenen Videokanal: "Die Technik Ranch". Zielgruppe: Anwender. Und er ist wirklich bebagt, sein enormes Fachwissen für diese Zielgruppe aufzubereiten. Aktuelles Beispiel: USB Typ C Anschluss

https://youtu.be/8l4A15FAB-k

 

Samsung S8 "Microsoft Edition"

Seit der ersten Windows Mobile Version 7 (nicht CE) war ich dabei. Samsung lieferte eine sehr gute Hardware dazu. Der Support sowie die Unterstützung von Swisscom waren jedoch mager. Nach mehreren Geräten, dananch Nokia und die Version 8.1 gab es die Problematik des Mango Updates. Damit hatte Microsft die zweite Chance - mehr gibt es bei mir prinzipiell nicht - verspielt. Seither arbeite ich mit Android. MS hat ja inzwischen auch kommuniziert, dass es nur Hardware für den Businessbereich (Enterprise) geben wird.

Und die Microsoft Apps unter Outlook - Kalenderproblem - haben bei mir bereits die erste Chance verspielt. Wenn sie die zweite Chance auch verspielen, muss ich mich anders organisieren. E-Mail läuft bei mir über einen gehosteten Exchange Server in der Schweiz, so kann ich der ganzen Komplexität von Office 365 vorderhand ausweichen.

Um so überraschender nun die Anküdigung, dass es das neue Samsung S8 mit Microsoft Produkten geben wird. Dr Windows hat dazu einen Artikel geschrieben:
https://www.drwindows.de/content/12355-samsung-galaxy-s8-endlich-top-smartphone-microsoft.html

Die Suchmaschine Eurer Wahl mit der Zeitangabe aktuelle Woche wird Euch laufend mehr Informationen dazu geben:

https://duckduckgo.com/?q=S8+%22Microsoft-Edition%22&t=h_&df=w&ia=web

 

Backup und Restore

Heute ist der World Backup Day. 2011 hatte ein Student die Idee, einen solchen Tag auszurufen. Die übliche idealistische, oberflächliche, charmante und nicht alltagstaugliche Idee für die Anwender

http://www.worldbackupday.com/de/

Backup der Daten - aus der Cloud oder lokale Speichermedien - sind Pflicht. Die aktuellen Viren in den letzten 12 Monaten verschlüsseln Daten und trotz Zahlungen werden die Schlüssel oft nicht geliefert.

Der erste Grundsatz für eine Sicherung ist das testen der Wiederherstellung ("Restore"): "Ein Backup ohne bestanden Restoretest ist eine Vermutung und keine Sicherung".

Zweitens ist die Frage, gegen was will / muss ich was sichern? Ev. noch ein kleines Nebengechäft am laufen wo E-Mail / Buchhaltung 10 Jahrre abrufbar bleiben müssen? Und wenn Wasser / Feuer das eigene Haus / Wohnung nachhaltig schädigen?

In welchen Formaten sind die Daten gespeichert? Beispielsweise kann ich mit Libre Office Exceltabellen öffnen, jedoch nicht mit allen Details. Das gleiche gilt für Funktionen wie "Zentrales Dokument" etc. in MS Word.

Drittens stellt sich gerade bei Handys die Frage nach dem Datenschutz. Ein Androidhandy auf Google Gdrive zu spiegeln ist nicht wirklich gut. Und wenn man sowohl Geschäftsdaten als auch private Daten auf dem Handy hat, wird es nochmals komplizierter. Man hat ja dann auch zwei Adressbücher auf dem Handy.

Fazit:

Ja Backup sind notwendige Pflicht. Tut es - verdammt!  :-)

Ja es ist schwierig, kompliziert und frustrierend. Genauso wie als anständiger Mensch durch das Leben zu kommen  ;-)

 

 

 

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading