Peter Gyger online

"Gring ache u seckle" (Quelle: A. Weyermann)

NAVIGATION - SEARCH

Internetbox 2 und VPN Probleme?

Die aktuelle Betaversion der Firmware der Internetbox 2 soll gerade bei VPN Verbindungen Verbesserungen und Lösungen erbringen

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/internet/firmware-aktualisierungen-fuer-ihre-internet-box/beta-version.html

MyCloud Desktp ist in die Testphase getreten. Natürlich spiele ich damit, um sein Potential abzuschätzen. A la MS Ondrive und anderen Produkten geht es um das synchronisieren von Daten aus der Cloud mit (Windows-) Computern. Dazu kommen in der MyCloud Bildbearbeitungsmöglichkeiten, wie man es von Onedrive bereits kennt.

https://desktop.mycloud.ch/notes

Die FAQ gibt einen Überblick über den offiziellen Funktionsumfang

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/mobile/mycloud-faq.html

In den acht letzten Tagen habe ich es geschafft, zwei SF Filme anzuschauen welche auf Grund von Besprechungen in Medien und Blogs mein Interesse geweckt haben:

  • Arrival (2016)
  • Passengers (2016)

Passengers geht Richtung Komödie, hat aber durchaus Potentail für philosophische Spekulationen. Arrival ist eine mystische Parabel. Wunderbare Bilderkompositionen und ein beindruckender Sound.

Das gemeinsame der zwei Filme ist die Frage, was macht das Leben lebenswert. Bzw. wie man seine Reise durch das Leben gestalten will. In Passenger verurteilt der willensschwache und feige Frühaufwacher, eine Mitreisende zum einsamen Tod. Vergleichbar mit einem HIV infizierten der eine Partnerin willentlich ansteckt, um nicht alleine sterben zu müssen.  Wie die weibliche Figur mit diesem Sachverhalt umgeht, bzw. Ihre Entscheidungen bis hin zum Entschluss sich nicht mehr einfrieren zu lassen, sondern mit Ihm zu leben / sterben - das ist für mich die Geschichte dieses Filmes. In Arrival sieht die Protagonistien Ihr Leben von Geburt bis Tod. Ohne Möglichkeit etwas zu ändern. Sie nimmt es an und wertschätzt die schönen Momente, gerade weil sie weiss das schreckliche Erfahrungen eintreten werden...

WLAN ist für viele Anwendern ein unverstandenes Wunder. Frei nach dem Männermotto früherer Tage: "Frauen muss man nicht verstehen, hauptsache sie tun was sie sollen". Daher nachfolgend Infos zu den physikalischen Grundlagen - quasi von Bienchen und Blüten...  8-)

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0610051.htm
http://www.netzwerktotal.de/wlan-anleitungen/252-wireless-lan-reichweite-erweitern.html
http://www.wlan-skynet.de/docs/rechtliches/sendeleistung.shtml

Diese Nacht ist herrlich dunkel. Kein Mond zu sehen und kaum Sterne die leuchten. Ideal um im Roman "Blackout" weiterzulesen...

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading