Peter Gyger online

"Gring ache u seckle" (Quelle: A. Weyermann)

NAVIGATION - SEARCH

Swisscom All IP - Vollgas...

Swisscom hat eine neue Informationsseite zur All IP Umstellung veröffentlicht. Weitere Infoseiten: https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/festnetztelefonie-ip.html https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/festnetz/ip-telefonie.html https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/loesung/sip.html Wer Swisscom HD Phone einsetzt, muss daran denken das: A: maximal 4 Geräte angeschlossen werden können B: Der Router löscht nicht mehr vorhandene Geräte (Austausch, etc.) nicht. D.h. wenn man ein HD Phone ersetzt, sind im Router zwei Geräte eingetragen.   Die Freigabe der echten SIP Daten von Swisscom wurde von einigen sofort umgesetzt. Zwei Tipps haben sich dabei ergeben. Über das Handy Internet funktioniert anscheinend "fs1.ims.swisscom.ch" nicht. Stattdessen muss man "bc1.ims.swisscom.ch" eintragen. "Zoiper" ist eine beliebte App für die SIP Telefonie. Nachfolgend Links mit Tipps zur App https://secure.live.sipgate.de/faq/setup/index/id/164 http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-%C3%BCber-das/Lokale-SIP-Daten-mit-Softphone-App-quot-Zoiper-quot-auf-Win-10/td-p/427225 https://www.zoiper.com/en/support/answer/for/android/11/SIP_-_No_audio_or_one_way_audio   Auf der Bluewin Website ist ein leicht verständlicher Artikel zu Bitcoin und der Schweiz zu lesen.   Inside-IT.CH meldet, dass mit Samsung ab dem 23. Mai eine dritte Möglichkeit für "Mobile Payment" in der Schweiz geben wird.   Swisscom schreibt seit einiger Zeit seine Kunden an, die E-Mail Einstellungen auf SSL zu ändern. Dazu  hat man auch eine Website geschalten. Auch wenn die Anleitung Outlook 2016 nicht erwähnt, gelten die Einstellungen für die Version 2013 auch für die 2016 Version.   "WMIC" liefert viele Informationen auf der Kommandozeile (CMD / Powershell) in Windows. Schade das er so unbekannt ist. Beispiele: Prozessor (lang):                     wmic cpu list fullProezssor (kurz):                     wmic cpu list briefProzessordetails (Query):         wmic cpu get name,CurrentClockSpeed,MaxClockSpeedComputerdetails:                     wmic computersystem get model,name,manufacturer,systemtypeAutostart Programme:              wmic startup get /value   C't Uplink 16.7 hat in einem einfachen Satz formuliert, was gerade in der Schweiz mit Ihren kleinen KMUs / Gewerbe gerne übersehen wird: "Industrie 4.0" ist auch "Dienstleistung 4.0" bzw. "KMU 4.0". Viele denken, dass IoT bzw. Industrie 4.0 in den grossen Betrieben wie Siemens, Audi, etc. Veränderungen bewirkt. Definitiv falsch gedacht - IMO.   "LastPass" hat wieder ein Sicherheitsproblem, schreibt der Heise Newsticker. Kommentar des Users "trevv, Wladimir Palant": "Ich verweise gerne auf https://security.stackexchange.com/a/137307/4778 - diese Analyse habe ich im September letzten Jahres erstellt. Zusammengefasst ist die Schlussfolgerung: von der Grundidee her ist LastPass durchaus solide. Die Umsetzung ist jedoch derart miserabel, dass von einer Benutzung dringend abgeraten werden sollte. Die Hiobsbotschaften, die sich in letzter Zeit häufen, waren IMHO zu erwarten."   "Social Media" in Form von Blogs, Snapchat, Twitter, etc. hat mir viele interessante Einblicke in andere Berufe / Branchen und Menschen gegeben. Der Heise Verlag hat zwei spannende Artikel zum Thema "Nahrungsmittelindustrie" geschrieben:"Im Schweinestall wird getwittert – warum Bauern bloggen""TTIP, CETA: "Friss oder stirb"?" Diese Woche gab es Regen und keinen Schnee. Seit gestern Abend ca. 20 Uhr schneit es nonstop. Heute Morgen sieht es auf ca. 700m im Zürcher Oberland so aus.   Der FAZ Blog "Don Alphonso" hat im aktuellen Post die Situation der Linken und Grünen im Internet zum Thema gemacht: " Die Grenzen des Verlautbarungsversprechen wurden bei der Wahlniederlage von Hillary Clinton offenkundig: Clinton sagt nie ein falsches Wort und hatte fast alle Medien hinter sich, während Trump kaum eine Peinlichkeit ausgelassen hat, und dadurch bei vielen ehrlich, kantig, menschlich und als das Gegenteil des glatten Politikstils des Establishments wirkte. "   Dieser Kommentar (ja es gibt noch Zeitungen die Kommentare zulassen) zu einem Artikel der Basler Zeitung betreffend der Wahl in Frankreich trifft mein Gefühl sehr gut:"Katia Lanzvor 23 Std. Warum verlegen wir eigentlich nicht auch die Unis nach, sagen wir, Rumänien, weil es dort billiger ist? Die Globalisierer reisen doch so gern. Oder eine andere schöne globalisierende Idee: Ziehen Sie mit Ihren Kindern einfach in das Land mit den besten Schulen und den billigsten Lebenshaltungskosten in Europa. Und das natürlich immer wieder, sesshaft zu sein ist ja konservativ und damit Faschismus. Auch die Arbeiter in Amiens können einfach nach Polen zügeln und dort weiterarbeiten. Das würde die polnischen Arbeiter sicher freuen. Und wenn es in Polen zu teuer geworden ist, weiter in die Türkei. Zügeln wir doch einfach alle paar Jahre dem Reichtum hinterher. Kontakt halten kann man ja auf Facebook. So ein freies Leben hat sich die Menschheit doch schon immer gewünscht, nicht wahr?"    "Mao und seine verlorenen Kinder - Chinas Kulturrevolution" - "Teil eins Die frühen Jahre (1962 - 66)" von gestern auf heute durchgelesen. Sachbücher können spannend sein, einmal mehr bestätigt sich dieser Sachverhalt mit diese Buch. Mao steht in einer Reihe mit Stahlin, Roten Khmer, Hugo Chávez und anderen linken Extremisten / Populisten die Tod und Elend über Ihre Bevölkerung gebracht haben.   Apropos "Hate Speach" - bzw. den ideologischen Kampf gegen die bürgerliche / konservative Kultur... Diese Woche mit einer Bekannten während der Autofahrt aus vollem Herzen / Hals gesungen:  Frei.Wild: "Zusammen und vereint". Einige irritierte Blicke von anderen Strassenteilnehmern haben wir ignoriert. Frei nach dem Motto "Wo man singt da lass Dich nieder, böse Menschen haben keine Lieder  8-) Text:Ich habe mein Schicksal nicht alleine Nicht bis zum Ende gewählt Vieles kommt erst mit der Zeit Wie mancher Freund, wie mancher Weg Und keine Frage, auch ich habe manches Mal Gezittert und gefleht Jedes von euch gefällte Urteil Habe ich auch bisher überlebt Ich kenne Vorurteile und, ja Ich kenne die blanke Angst in mir Ich bete zum lieben Gott Glaubt, was ihr wollt Von mir aus kreuzigt mich dafür Der schiefe Segen in diesem Land Hat mich verletzt, hat mich gebrannt Unser Schicksal, unser Weg Dafür haben wir gelebt Zusammen, vereint Dafür gekämpft, dafür gelebt Gelacht, geweint Auf, dass sich unser Sturm erhebt Durch all den Lärm, durch alle Straßen Vom höchsten Berg in dunkle Gassen Auf, dass die Welt gerechter wird Die Wahrheit siegt Und die Lüge stirbt Vom Licht getrennt, im Sturm vereint Mal unter Rost und mal im Glanz Nicht ganz en vogue, aber mit Rückgrat Und mit gesunder Arroganz So blieben wir auf diesem Pfad Volle Kraft voraus, selbst bei „Still“er Fahrt Das Feuer leuchtet uns den Weg Dafür haben wir gelebt Seht ihr den Mittelfinger? Seht ihr unsere offene Hand? Wer will, der kriegt, wer nicht, der hat schon Hier nützt kein Widerstand Rivale oder Freund oder beides irgendwann Komm rein in unsere goldene Mitte Komm rein in das gelobte Land Keine Ahnung, wer du bist Woher du kommst interessiert uns nicht Herzlich willkommen oder auf WiedersehenSchön, dich hier zu sehen Was dich berührt, was du dir nimmst Entscheide selbst, ob du uns willst Doch versuche zu verstehen Das hier ist mehr als dein Leben

Swisscom SIP Credentials

Die Wogen in der Support Community gehen hoch, wenn es um die Verfügbarkeit der SIP Credentials geht. Swisscom hat inzwischen diesbezüglich eine FAQ öffentlich gemacht. Das Kundencenter zeigt, dass ein Fussballmatch über die SC TV App auf einem Samsung Tablet 3015 Kbite verbraucht hat. TechCrunch veröffentlicht die Stellungsnahme von Uber zum Datenskandal: https://techcrunch.com/2017/04/23/uber-responds-to-report-that-it-tracked-users-who-deleted-its-app/ Spannender Artikel im Newsticker von Golem.de: "Quantenphysik - Im Kleinen spielt das Universum verrückt" Die Software "Tiny Medienmanager" ist praktisch, um Metadaten (Poster, Schauspieler (.NFO) , etc.) zu den Filmen zu erstellen. Ein Kollege fragte irritiert an, warum der Film "James Bond 007 – Liebesgrüsse aus Moskau (From Russia With Love)" nicht erkannt / gefunden wurde. Tja... deusche Sprache schwere Sprache. Wenn man es nach deutscher Rechtschreibung (scharfes s) schreibt, wird es auch gefunden: "James Bond 007 – Liebesgrüße aus Moskau (From Russia With Love)" Eine neue, interessantere Grafikkarte von AMD für den HTPC: AMD Radeon RX 550. Die Website "toms Hardware" hat sie getestet.